EUREKA Eurostars-Projekt

Die Optimo Medical AG mit den Partnern Rowiak GmbH und dem Laser Zentrum Hannover (LZH) nehmen am Eurostars Projekt im Rahmen von EUREKA teil. In Eurostars können die Unternehmen mit europäischen Forschungsteams zusammenarbeiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Wissen und Innovation ausbauen. 

 

 

EUREKA ist eine von den Rahmenprogrammen der Europäischen Kommission unabhängige Initiative für grenzüberschreitende Kooperationsprojekte in marktorientierter industrieller Forschung und Entwicklung (F&E). Die Initiative hat das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit Europas zu stärken. EUREKA führt marktorientiertes Forschungs-, Entwicklungs- und Umsetzungswissen zusammen. Durch die Zusammenarbeit von Firmen, Forschungszentren und Hochschulen in transnationalen Projekten gelangen innovative Produkte, Prozesse und Dienstleistungen auf den Markt.